Der WDR berichtete am 1.12.04 über den Besuch der Gesundheitsministerin in NRW Fischer in der Bochumer HIV-Ambulanz und ihr Gespräch mit dem Präsidenten der DAIG:

"Anlässlich des Welt-AIDS-Tages hat sich Landesgesundheitsministerin Birgit Fischer in Bochum mit dem AIDS-Experten Professor Norbert Brockmeyer getroffen. Fischer will sich unter anderem über die Versorgung AIDS-kranker Menschen informieren. In Deutschland sind Geschlechtskrankheiten wie AIDS und Syphillis wieder auf dem Vormarsch. Allein in der immunologischen Ambulanz der Universitätsklinik Bochum werden im Moment 500 AIDS-Patienten behandelt" (http://www.wdr.de/ Nachrichten aus dem Ruhrgebiet vom 01.12.2004 Bochum: Ministerin informiert sich über AIDS, 15:39)