Vor HIV-Infektionen schützende Alternativen zum Kondom seien dringend notwendig, sagten Experten heute beim 10. Deutschen und 16. Österreichischen AIDS-Kongress in Wien. Denn Methoden, über die Frauen die Kontrolle haben und die sie unabhängig vom Schutzverhalten der Männer machen, könnten den Infektionsanstieg deutlich eindämmen helfen. Eine solche Alternative sind in der Vagina anzuwendende Mikrobizide, etwa in Zäpfchenform.

(1.6.2005)

Pressemitteilung Mikrobizide